Kaufen Sie Ihr erstes Straight Razor: Einige Punkte im Auge behalten

Immer mehr Männer kehren zu Rasiermessern zurück, um sich täglich zu rasieren, aber einige sind sich sicher nicht sicher, was sie tun sollen. Dieser Artikel sollte ihnen helfen, den wichtigsten ersten Kauf zu machen. Also worauf achten Sie in Ihrem ersten Rasiermesser? Schauen wir uns zuerst an, was ein Rasiermesser ausmacht, was es ist. Ein Rasiermesser ist im Wesentlichen ein sehr einfaches Werkzeug. Die Schuppen (manchmal "der Griff" oder "die Garben" genannt) sind nicht einmal wirklich notwendig, wenn es darum geht, die Klinge zu rasieren. Ihre einzige Funktion ist es, die Klinge zu schützen, wenn der Rasierer nicht verwendet wird, und natürlich, um eine Schutzvorrichtung gegen die Kante zu bieten, so dass Sie sich nicht versehentlich schneiden, wenn Sie den Rasierer behandeln. Die meisten Vintage-Rasierer, die Sie zum Verkauf haben Klinge aus Hartstahl, der verstärkt und angelassen wurde, um eine extrem feine und scharfe Kante zu erzielen. Einige ältere Rasierapparate sind aus Stahlguss, aber für die Zwecke dieses Artikels können diese ignoriert werden. Rostfreier Stahl, der eine relativ neue Erfindung ist, wird jetzt in einigen modernen Rasierern verwendet und gibt einen länger anhaltenden Rand, ist aber schwieriger, zurück zur Schärfe zu bringen, wenn die Zeit kommt. Das Stück Stahl, das die Klinge des Rasierers macht geschmiedet und speziell geschliffen (der "Hohlschliff") zu optimaler Form und Profil. Dies wurde natürlich einmal von Hand gemacht, aber zuletzt maschinell. Sehr wenige moderne Rasiermesser sind handgefertigt und die auf diese Weise hergestellten sind sehr teuer. Nach dem Schmieden und Schleifen wird die Klinge durch Abziehen bis zur scharfen Kante bearbeitet. Auch das wurde früher von Hand gemacht, ist aber jetzt zumindest maschinell unterstützt. Es ist erwähnenswert, dass die meisten neuen Rasierer normalerweise nicht "rasierfertig" sind und im Allgemeinen etwas Lichthonen benötigen und dann vor dem Gebrauch strabbeln. Dies kann durch den Käufer getan werden oder das Rasiermesser kann zu einem Spezialisten geschickt werden geschickt werden - diese können leicht durch im Internet gefunden werden und die Preise sind in der Regel sehr vernünftig. Properly gepflegt, sollte ein Rasiermesser nur vielleicht zweimal zu honen jährlich, obwohl es vor jeder Rasur auf einem speziellen Lederstropel strippt. Dies verleiht jeder Rasur eine "neue Kante" und ist einer der Gründe dafür, dass Rasiermesser nach dem Erlernen der Rasurtechnik so gute Ergebnisse erzielen. Auch hier gibt es viele Ressourcen im Internet, die dem Neuankömmling helfen, einschließlich verschiedener Foren, die von Rasierkreissammlern und Enthusiasten betrieben werden, die immer bereit sind, Hilfe und Rat anzubieten. Warum also kosten manche Rasierer mehr als andere? Nun, ein Teil dieses Preises liegt im Stahl - die beste Qualität schwedischer Kohlenstoffstahl und sehr hochwertiger Sheffield-Kohlenstoffstahl ist teurer als normaler Kohlenstoffstahl. Auch der Grad der Arbeit bei der Herstellung der Klinge wirkt sich auf den Preis aus - je mehr Formen und Schleifen, desto höher die Kosten. Rasierer können jedoch in gewisser Hinsicht mit Armbanduhren verglichen werden - schließlich ist die Bewegung - das "Herz" - Selbst die beste Armbanduhr kann nur so gut gemacht werden. Es gibt einen Punkt, an dem es mechanisch nicht besser gemacht werden kann. Der Rest ist "Schaufensterdekoration" - goldene Armbänder, diamantenbesetzte Lünetten und so weiter. Das gleiche gilt für Rasierapparate. Tiefgravierte Klingen, Gold-gewaschene Klingen, vergoldete Zinken, ausgefallene Musterungen und dergleichen tragen ebenso zu den Kosten bei wie Skalen aus zunehmend teureren Materialien. Die gleiche Klinge mit Standard-Kunststoff-Schuppen kann ein Drittel des Preises sein - oder weniger - als einer in echtem Perlmutt - aber es wird Ihnen die gleiche Rasur wie seine teure Variante geben! Mit Vintage-Rasierer gibt es auch die Komplikation der sammelbaren Erwünschtheit. Es ist eine Binsenwahrheit zu sagen, dass alles nur wert ist, was jemand dafür bezahlen will, und das ist nirgends wahrer als bei Sammlern. Ein Rasiermesser, das von einem gefragten Hersteller hergestellt wird, oder ein Sammler, der eine Sammlung vervollständigt, kann viele Male über seinen ursprünglichen Preis hinausgehen, sogar unter Berücksichtigung der Inflation.Meine eigenen Ratschläge für jemanden, der die Kunst der rasiermesserscharfen Rasur aufnehmen möchte, ist dies : Gib nicht zu viel aus - vielleicht nicht für dich. Sie sollten in der Lage sein, einen perfekt verwendbaren Rasierer bei eBay für etwa £ 10 - £ 15 ($ 20 - $ 30) abholen. Ein Strop könnte Sie wieder £ 30 ($ 60) setzen, aber diese können auch bei eBay abgeholt werden, stellen Sie jedoch sicher, dass sie nicht voller Schnitte sind! Suchen Sie nach einem Rasierer aus Sheffield oder Solingen - vermeiden Sie billige fernöstliche Rasierer wie die Pest, ihre Erfolgsbilanz ist nicht gut. Kaufen Sie eine Hohlklinge mit 5/8 Zoll (Klingentiefe). Sie sind einfacher für Neueinsteiger als die wirklich großen Sachen und, weil sie häufiger sind, sind sie normalerweise billiger. Stellen Sie sicher, dass die Klinge nicht getragen wird (achten Sie auf Aussagen wie "minimum hone wear" - dies sind die zu ziehenden) ) und vor allem, dass es keine Kerben oder Risse in der Klinge gibt - egal wie "unbedeutend" oder klein sie sind. Vermeiden Sie, wo die Klinge konisch aussieht mit großen, abgeflachten Bereichen an der Spitze und am Rand - diese sind in der Regel abgenutzt und werden sich nicht gut rasieren. Schlussendlich zahlt es sich für den Erstkäufer aus, seinen ersten Rasierer mit etwas Sorgfalt zu wählen. Wenn ein gutes, fachmännisches Stück mit wenig Verschleiß in Sheffield oder Solingen auftaucht, ist es wahrscheinlich, dass es für Ihren ersten Vorstoß in Rasiermesser ideal ist - und wenn Sie sich einmal daran gewöhnt haben, werden Sie wahrscheinlich nichts anderes mehr benutzen . Für weitere Ratschläge zur Verwendung und Pflege von Rasierern, besuchen Sie Steve Dempsters Website hier oder schauen Sie sich seinen eBay-Shop an