Die Geschichte der Messer!

Hi, ich bin Frazell und möchte nur mit Ihnen über Messer und den Ursprung des Messers sprechen. Die Geschichte des Messers Seit der Vorgeschichte wurden Messer als Waffen, Werkzeuge und Essbestecke verwendet, jedoch erst seit relativ kurzer Zeit Diese Messer wurden für den Tischgebrauch entwickelt. Während des Mittelalters in Europa trugen die meisten Menschen ihre eigenen Messer mit sich, da die Gastgeber ihren Gästen kein Besteck lieferten. Die Messer, die sie benutzten, waren schmal und schlank, und die spitzen Enden dienten dazu, das Essen aufzuspießen und es dann an den Mund zu heben. Lange nachdem Messer in die Gesellschaft für den Tischgebrauch übernommen worden waren, wurden sie immer noch als Waffen benutzt Messer, die unbequeme Bedrohung der Gefahr am Esstisch. Außerdem, sobald die Gabelung "zwei Zinken" Popularität mehr akzeptiert wurde, waren sie effizienter für das Aufspießen des Essens, das keinen anderen Grund für die spitze Spitze auf dem Abendessen Messer ließ. 1669 erklärte König Louis XIV von Frankreich, dass alle spitzen Messer es sein am Esstisch oder auf der Straße illegal, und hatte alle Messerspitzen zurück, um die Gewalt zu reduzieren. Das Abschleifen aller Messerspitzen in Europa hatte interessanterweise eine sehr lange anhaltende Wirkung auf American Dining Etiquette. Im 18. Jahrhundert wurde das Kochmesser im Juni 1731 von einem deutschen Messerschmied in der deutschen Stadt Solingen in Handarbeit gefertigt und entwarf eine eingetragene Marke bei der Messerschmiede von Solingen. Dieser Pionierschmied war kein Geringerer als Johann Peter Henckel. Nun, ich hoffe, das war lustig und informativ. Bei der Wahl eines Messers sollte man nach einem schönen Gewicht suchen, es sollte etwas Gewicht mit einem bequemen Griff haben und sollte eine gebogene Klinge haben, damit man es hin und her schaukeln kann im Gegensatz zum Anheben es zu hacken oder zu hacken. Es sollte eine Klinge aus kohlenstoffreichem Stahl haben, so dass es eine schnelle, langlebige Schneide benötigt und NSF-zertifiziert sein sollte. Viele Köche und Verbraucher wählen eine einteilige geschmiedete Klinge für Stärke und Balance. Lassen Sie uns jetzt über die verschiedenen Arten von Griffen auf dem Markt sprechen. Es hängt wirklich von Ihnen und dem Gefühl ab, dass Sie es haben, haben Sie keine Angst zu bitten, es zu halten und ein Gefühl dafür zu bekommen. Der Polypropylen-Griff ist großartig, weil es rutschfest ist, nichts wie Ihr Messer aus Ihrer Hand gleiten während es versucht, es nicht gut zu benutzen. Es gibt auch die hölzernen Griffe, die ich Palisander am liebsten bevorzuge, werden an der Klinge durch Messingnieten befestigt, die der Haltbarkeit und der Balance eine Wärme geben. Der populäre schwarze Plastikhandgriff, der zur Hand konturiert ist.Dexter Russell hat einen weichen Griff, aber mit der Festigkeit, die Sie brauchen, plus ein attraktives Aussehen. Ein weiterer großer ist weicher Griff sein weiches Gummi, das bekannt ist, um Stress zu reduzieren, der Karpaltunnelsyndrom verursachen kann. Und wenn Sie über Hygiene besorgt sind, gibt es eins mit ein Griff aus Polypropylen, der sehr hohen und niedrigen Temperaturen standhält. Die undurchlässige Klinge zur Handhabung der Dichtung bietet die beste sanitäre Leistung. Jetzt für die Klinge Ihrer Messer sollten sie Kohlenstoffstahl sein, der leichter zu schärfen ist und eine Kante länger hält, einige von ihnen kommen mit einer schmutzabweisenden Klinge. Es gibt eine Firma namens Chroma und sie haben eine Titan-Klinge, die in Gold oder Blau kommt. Keramikklinge und Griff, und Edelstahlklingen, die eine Kante nicht sehr gut oder für einen langen Zeitraum hält, aber weniger korrosiv als Kohlenstoffstahl ist. Beim Schließen immer auf die Handwerkskunst achten und wie gut das Messer hergestellt wurde, suchen positiv und Negative Rückmeldung und zögern Sie nicht, die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens mit der BBB oder der OBB zu überprüfen. Das richtige Messer können Sie sich so viel entspannter fühlen und Ihre Mahlzeiten so viel besser schmecken, weil Sie ein professionelles Kochmesser verwenden persönliche Liebe und Fürsorge, weil Sie ein Profi sind, genau wie wir in unserer Branche. Ich hoffe wirklich, dass dieser Artikel für Sie lustig und sachkundig war und Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen wird, Ihr nächstes oder erstes Messer zu kaufen. Bitte besuchen Sie unsere Website [http://www.chefknivesdomain.com] Ich poste von Zeit zu Zeit ein Video über verschiedene kulinarische Techniken.